Disentis Sedrun an der Quelle des Rheins. Graubünden, Schweiz.

Para Ski World Cup Series

25.01.2019 - 27.01.2019 am Fr, Sa, So

Fallschirmspringen und Ski - das ist Paraski. Vom 25. - 27. Januar 2019 finden in Disentis die Schweizer Meisterschaften und Weltcup statt.

Programm:
Freitag, 25. Januar 2019
10.45 Uhr Wettkampfbeginn: Zielspringen

Samstag, 26. Januar 2019
10.15 Uhr Start 1. Lauf Riesenslalom
11.30 Uhr Start 2. Lauf Riesenslalom
14.00 Uhr Fortsetzung Zielspringen

Sonntag, 27. Januar 2019
09.30 Uhr Fortsetzung Zielspringen
15.00 Uhr Wettkampfende

Je nach Meteo Verhältnissen evtl. Änderung des Programms.

Zuschauer Information:
Als Zuschauer können Sie sowohl beim Skirennen als auch beim Fallschirmspringen zusehen. Das Skirennen findet auf der Piste Lai Alv statt. Das Fallschirmspringen startet mit dem Helikopterflug beim Restaurant Ustria Fravia in Disla und die Ziellandungen können Sie in Disentis, auf der Saxwiese beobachten.

Passagierflüge:
Ein einmaliges Erlebnis bieten sicher auch die Passagierflüge mit dem Helikopter. Pro Fallschirmspringer-Team kann jeweils eine Person mit dem Helikopter mitfliegen und die spektakulären Abgänge aus dem Helikopter direkt miterleben. Speziell bei schönem Wetter, wird es vielleicht etwas Wartezeit geben. Es lohn sich also einen Passagierflug zu reservieren. Preis pro Flug (Person) ist CHF 50.00. Weitere Information und Reservation: Gieri Decurtins, Tel. +41 (0)76 580 26 68 oder Corinne Binz +41 (0)79 377 08 56

Verpflegung:
Das lokale Team von Placi Bigliel bietet Ihnen beim Helikopter Start- und Landeplatz in Disla seine Restauration an. Gönnen Sie sich diesen interessanten Einblick in die Fallschirmwelt und geniessen Sie ein erfrischendes oder warmes Getränk sowie etwas Feines zum Essen.

Para Ski World Cup Series

Kontakt

Website http://www.paraski.org

7180 Disentis / Mustér

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien