Disentis Sedrun an der Quelle des Rheins. Graubünden, Schweiz.

29.11.2018

Eröffnung Ustria Cungieri

Die frisch renovierte Bergstube auf dem Cungieri wird am 22. Dezember 2018  wieder eröffnet.

 

1955 begann die Geschichte von Cungieri mit dem Visionär und Hotelier Lucas Berther. Die Einsersesselbahn sollte damals etwa 180’000.- kosten. Das Gebiet Cungieri wurde von Anfang an im Winter für die Skiabfahrt verwendet.

Im Winter 1990/91 hat man begonnen, Cungieri als Schlittelbahn zu benutzten. Infolge erheblicher Investitionen, die für einen Weiterbetrieb nötig gewesen wären, wurde der Betrieb der Sesselbahn samt Bergrestaurant 2005 eingestellt.

Heute – 2018 – freuen wir uns die frisch renovierte Bergstube wieder zu eröffnen. Sie ist während der Wintersaison jeweils am Samstag offen. Weitere Tage auf Anfrage. 

Vom Bahnhof Sedrun sind wir in rund einer Stunde bei einem schönen Spaziergang zu Fuss erreichbar. Die Strasse wird im Winter von der Pistenmaschine präpariert und demnach stets in einem guten Zustand.

Einweihungsfest am 22. Dezember 2018 ab 11.00 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit Songwriter Troubleman ab 14.00 Uhr. Alle sind herzlich dazu eingeladen. 

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien