Disentis Sedrun an der Quelle des Rheins. Graubünden, Schweiz.

04.05.2018

Ernst Bromeis wird Ehren-Leuchtturmwärter 2018

Der Wasserbotschafter und Expeditionsschwimmer Ernst Bromeis wird „Ehrenwärter 2018“ des weltweit höchstgelegenen Leuchtturms Rheinquelle auf dem Oberalppass.

Mit dieser Wahl wird eine Brücke zwischen der Geschichte des Leuchtturms und den wichtigsten Anliegen von Ernst Bromeis und seiner Stiftung „Das Blauen Wunder“ geschlagen. Das Element Wasser ist sowohl für den Leuchtturm Rheinquelle wie auch für Ernst Bromeis von zentraler Bedeutung. Das leuchtende Wahrzeichen auf dem Oberalppass (2046 m ü. M.) markiert als poetische Bildikone symbolisch den Anfang des Rheins und soll als aktiver Botschafter der Regionen Surselva und Andermatt/Urserntal möglichst viele Menschen entlang des Rheins erreichen und berühren. Es ist ein Nachbau jenes Leuchtturms, der lange Jahre bei der Rheinmündung im niederländischen Hoek von Holland seinen Dienst versehen hat.

 

Einsetzung von Ernst Bromeis als Leuchtturmwärter 2018 - Donnerstag, 31. Mai 2018 (Fronleichnam) Oberalppass

12:00: Pressekonferenz im Rest. Alpsu, Begrüssung, Einführung, Diskussion, Vortrag von Ernst Bromeis «Grosse Schneeschmelze» (nur angemeldete Medienschaffende)

13:00: Doppel - Vernissage zweier Ausstellungen und Einsetzung als Leuchtturmwärter (öffentlich)

Ausstellung 1 – im Infocenter RHEINQUELLE «200 Seen im Kanton Graubünden»

Im Sommer 2008 war der Wasserbotschafter Ernst Bromeis zum ersten Mal für «Das blaue Wunder» unterwegs. In zwei Monaten  durchschwamm er rund 200 teils eiskalte Seen in seiner Heimat Graubünden. Bromeis war bestrebt, den Menschen die verborgenen Wasserschönheiten eines Alpenkantons zu zeigen und diese auch erstmals für eine breite Öffentlichkeit zu entdecken. Von diesem Experiment gibt es Karten, Fotografien und 200 Flaschen mit dem jeweiligen Original - Seewasser.

Ausstellung 2 – im Leuchtturm Rheinquelle «Von der Quelle zur Mündung – der Rheinschwimmer Ernst Bromeis»         

Zwölf grossformatige Fotografien des Rhein - Abenteuers von der Quelle zur Rheinmündung

13:30: Fototermin für Medienschaffende mit Ernst Bromeis beim Leuchtturm Rheinquelle Apéro für Medienschaffende und Gäste

14:00: Ende des Anlasses

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details