*Wintersperre Oberalppass *Lukmanierpass derzeit geschlossen
*Wintersperre Oberalppass *Lukmanierpass derzeit geschlossen
Disentis Sedrun Rheinquellregion

Mountainbike-Routen für Familien

Entdecken Sie unsere Mountainbike-Family-Routen. Die Ferienregion bietet für jedes Fahrniveau und bevorzugte Terrain die passenden Trails und Wege: Auf die Räder, fertig, los!  

MTB Family: Rueras - Rundtour

Wir starten am Bahnhof Sedrun in Richtung Rueras. Wir umrunden das Dorf und fahren auf der Höhe der Kirche ins Dorf hinunter, durch enge Strässchen und an malerischen Häusern vorbei. Beim Spielplatz mit den interessanten Spielmöglichkeiten legen wir einen längeren Halt ein. An einer der gut eingerichteten Feuerstelle auf der Wiese Plaun da pors, kann gebrätelt werden. Wer einen Ball dabei hat, tobt sich auf dem Beach-Volley Feld aus und die zwei kleinen Seen verleiten dazu, die Füsse ins Wasser zu tauchen.

In Surrein freuen wir uns auf ein Vollbad im kühlen Nass. Der Badesee Lag da Claus ist im Zusammenhang mit der Neat-Baustelle entstanden und erreicht eine Wassertemperatur bis 23 Grad. Rundherum stehen Liegen zu Verfügung und es gibt sogar einen Sandstrand. Auf der Terrasse werden kleine Snacks, Getränke und Glacé serviert.

Das letzte Stück Weg bis zum Bahnhof hinauf geht ganz beschwingt, nach so viel Erlebnis.

Rueras bei Disentis

MTB Family: Tschamut– Disentis

Wir verladen in Disentis unsere Bike in den Zug und fahren bis Tschamut. Hier fängt der Familienspass an. Immer talwärts und mit wenig Kraft rollen wir hinunter nach Selva. Auf dem Singletrail von der Hauptstrasse bis zum Golfplatz benötigen wir etwas Geschick, nachher sind die Wege aber wieder breiter und weniger anspruchsvoll.

In Selva wechseln wir auf die andere Seite des Rheins. Unterhalb von Rueras kommen wir an einem Spielplatz vorbei. Es hat hier auch eine Grillstelle, falls ein Lunch eingeplant ist. Weiter fahren wir durch den Wald und am Kraftwerk Vorderrhein vorbei bis zum Badesee Lag da Claus. Bei schönem Wetter bleibt man gerne etwas länger und es kann gebadet werden. Das Wasser erreicht im Sommer eine angenehme Temperatur bis 23 Grad. Zu guter Letzt geht es über Mompé Tujetsch und Segnas nach Disentis hinunter.

Badesee Lag Claus in Surrein

MTB Familiy: Fontanivas - Rundtour

Beim Bahnhof in Disentis starten wir Richtung Dorfkirche, dann an der Wollkarderei vorbei bis zur Kapelle Sontga Gada.Unten am Rhein, in Cuflons, gibt es eine schöne Feuerstelle, falls ein Grillzmittag eingeplant ist. Über eine Brücke, deren Fundamente aus römischer Zeit stammen, fahren wir in leichtem Auf und Ab dem rauschenden Rhein entlang. Zwischendurch erlauben wir uns einen Tiefblick ins Bachbett, mit den mit klarem Wasser gefüllten Gletschertöpfen.

In Fontanivas angekommen, werden die Kinder vom Wasserspielplatz begeistert sein. Bevor wir die Runde abschliessen, gönnen wir uns auch ein Glacé, welches beim Kiosk des Campingplatzes erhältlich ist.

Das gibt Energie für den kurzen Aufstieg nach Salaplauna. Oben angekommen folgt als abschliessendes Highlight der steingesäumte Weg mit Blick auf das Dorf mit dem Kloster. 

MTB Family: Disentis – Trun

Unsere Tour beginnt locker mit einer Talfahrt bis nach Brulf, am Rhein. Dann radeln wir dem Fluss entlang und durch das hübsche Dörfchen Disla. In Madernal kommen wir an einem als Alphütte getarnten Bunker und an Panzersperren vorbei. Lang, lang ist`s her!

Wir wechseln auf die rechte Flussseite und erreichen nach einem schattigen Erlenwald die Ebene Plaun Petschen mit dem Spielplatz. Es ist ein Ort zum länger bleiben, denn nebst herumturnen, kann man hier auch Grillen, Beach- Volley- Ball spielen oder baden. Wir bleiben rechts des Rheins und durchqueren das verschlafene Dorf Surrein, dessen Kirchturm im Sommer eine  der grössten Feldermauspopulation beherbergt.

Kurz vor Trun wechseln wir die Rheinseite wieder und wir lassen es uns nicht nehmen, die letzten paar hundert Meter über den Kunstweg zu fahren. Die Objekte am Wegesrand sind alle von einheimischen Küntlern gefertigt und regen mal zum Schmunzeln und mal zum Nachdenken an. Vom Bahnhof Trun bringt uns der Zug wieder nach Disentis zurück. 

Kunst am Rhein

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien