Disentis Sedrun an der Quelle des Rheins. Graubünden, Schweiz.

Oberalppass

Der Oberalppass – in Romanisch «Alpsu» – ist die Verbindung zwischen Disentis Sedrun in der Surselva und Andermatt im Kanton Uri. Der höchste Punkt der Passstrasse befindet sich auf 2'044 m ü. M. Die Passtrasse misst ab Disentis bis Andermatt eine Länge von 32 Kilometer. Eine Strecke des alten Oberalpweges bei Bugnei, neben Sedrun, wurde noch vor wenigen Jahrzehnten die «via Romana» (Römerweg) gennant. Im Mittelater ermöglichte der Pass den Zugang für die Bündner zum Schweine- und Ziegenmärkten in den Kantonen Uri und Tessin.

Strasse

Durch den Bau der heutigen Strasse in den Jahren 1862/63 erfuhr der Verkehr über den Oberalp eine grosse Belebung. Die Postkutschenromantik entstand. Die Kutschen verschwanden erst 1952 als das Automobil in Graubünden eingeführt wurde. Die Strasse ist nur während des Sommers befahrbar. Im Winter benutzt der Reisende den Autoverlad der Matterhorn Gotthard Bahn. Die Passhöhe ist ein beliebter Ausgangspunkt für Skifahrer, Skitourenfahrer und Schneeschuhläufer.

Oberalppass

Eisenbahn

Die Inbetriebnahme der Eisenbahnstrecke erfolgte im Jahre 1923. Während den ersten 16 Jahren fuhren die Züge vor der Elektrifizierung der Strecke mit Dampf und nur im Sommer. Über den Oberalppass verkehrt auch der langsamste Schnellzug der Welt – der Glacier Express – welcher das Matterhorn Zermatt mit St. Moritz bzw. Davos verbindet.

Glacier Express vor dem Kloster Disentis

Oberalpsee

Der Oberalpsee befindet sich von der Bündner Seite her kommend auf der linken Talseite des Oberalppasses. Er ist ein Naturstausee mit einer Fläche von etwa einem Quadratkilometer und befindet sich auf der Höhe von 2'027 m ü. M.

Oberalpsee

Passmarkt

Entdecken Sie die kulinarischen Leckerbissen aus der alpinavera Region. Vor eindrucksvoller Bergkulisse stehen Marktstände für Sie bereit. Hier präsentieren die Bauern und Bäuerinnen, Lebensmittelproduzenten und Kunsthandwerker aus Glarus, Uri, Graubünden und dem Tessin ihre regionalen und einzigartigen Spezialitäten. www.alpinavera.ch 

Markt

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung