Disentis Sedrun Rheinquellregion

Skigebiet

SkiArena Andermatt-Sedrun

Die SkiArena Andermatt-Sedrun verbindet nicht nur unzählige Pisten miteinander, sondern auch die Kantone Graubünden und Uri und damit zwei Kulturen und zwei Sprachregionen. Drei Jahre hat es gedauert und sieben neue Transportanlagen waren notwendig, um die drei Skigebiete Gemsstock, Nätschen-Gütsch und Sedrun-Oberalppass zur modernen SkiArena Andermatt-Sedrun zu vereinigen. Durch die Eröffnung der Gondelbahn Schneehühnerstock-Express im Dezember 2018 können Skifahrer und Snowboarder im Winter von der einen Seite des Oberalppasses auf die andere wechseln.

Skifahren Sedrun
Ski Tickets
Andermatt-Sedrun-Disentis bietet flexible Preise. Früh kaufen und den besten Preis sichern - jetzt online!
Jetzt kaufen!

Betriebszeiten

Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu Betriebszeiten und Tarifen der SkiArena Andermatt Sedrun.

Zu den Betriebszeiten
SkiArena
Pistenplan
Auf dem Pistenplan erhalten Sie einen Überblick über die SkiArena Andermatt-Sedrun. Sie liegt auf einer Höhe von 1'444 bis 2'961 m ü. M. und bietet Ihnen 22 Anlagen und 120 Pistenkilometer.
Zum interaktiven Pistenplan Pistenplan herunterladen

Zahlen & Fakten 

Höhenmeter über Meer

1'444 m bis 2'961 m

Anlagen 22
Pisten 32

Pistenlänge gesamt

120 km

Schwierigkeitsgrad Leicht | mittel | schwer

23% | 47% | 30%
Snowpark Ja
Preise Dynamisch

 

Erleben Sie das Skigebiet Andermatt-Sedrun

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien